Der Figuralchor

Der Figuralchor wurde 1994 von Ulrich Seibert gegründet und hat sich seither der Gestaltung von überwiegend geistlicher Chorliteratur von alten Meistern bis hin zu zeitgenössischen Komponisten verschrieben. Zum Repertoire zählen anspruchsvolle A-Capella-Kompositionen ebenso wie große Oratorien. Im Februar 2015 hat Kantorin Beate Rux-Voss den Figuralchor übernommen.

In der Regel erarbeiten wir pro Jahr zwei Konzertprogramme, die in der Johanneskirche und/oder in anderen Kirchen aufgeführt werden. Ebenso gestalten wir auch Gottesdienste hauptsächlich in der Johanneskirche mit.

Wir sind eine ambitionierte Chorgemeinschaft von ca. 25 bis 30 Sängerinnen und Sängern. Üblicherweise unternehmen wir einmal im Jahr eine Chor- und Konzertreise. In den Jahren 2017 und 2018 standen Chorreisen nach Tübingen sowie nach Simmern auf dem Programm. Probenwochenenden sowie gemeinsames gelegentliches Zusammensitzen und Feiern nach den Proben beziehungsweise Konzerten runden das Chorleben ab.